Video Streaming Essentials for AWS Media Services (VSEAMS)

 

Kursüberblick

Dieser Kurs behandelt die Medien- und Cloud-Grundlagen, die Sie in die Lage versetzen, eine Cloud-Migrationsstrategie für Medien-Workflows zur Unterstützung der Geschäftsziele zu entwickeln. Der Kurs behandelt wichtige Konzepte im Zusammenhang mit der Videoverarbeitung und -bereitstellung, die Variablen, die sich auf Migrationsentscheidungen auswirken können, sowie praktische Beispiele für Hybrid- und Cloud-Anwendungsfälle für AWS Media Services. Außerdem werden Konzepte für Sicherheit, künstliche Intelligenz und Analysen vorgestellt, damit Sie überlegen können, wie AWS Media Services in Ihre allgemeine Cloud-Strategie passt.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Unternehmensleiter, einschließlich Manager/Vorgesetzte in den folgenden Funktionen:

  • Entwickler
  • Architekt
  • Video-Operator

Voraussetzungen

Für diesen Kurs gibt es keine empfohlenen Voraussetzungen.

Kursziele

In diesem Kurs werden Sie lernen:

  • die wesentlichen Begriffe und Konzepte der Videokomprimierung und -verteilung zu erläutern
  • Beschreiben Sie die vier grundlegenden Phasen von Video-Streaming-Workflows: Aufnahme, Verarbeitung, Speicherung und Bereitstellung
  • Erläutern Sie die Bedeutung der Sicherheit in der AWS Cloud und wie sie in Video-Streaming-Workflows angewendet wird
  • Analyse von Video-Streaming-Workflow-Diagrammen unter Verwendung von AWS-Services, basierend auf einfachen bis komplexen Anwendungsfällen
  • Beschreiben Sie einige der wichtigsten Variablen, die Entscheidungen über Arbeitsabläufe beeinflussen
  • Erkennen, wie andere AWS-Services für Compliance, Speicherung und Datenverarbeitung mit AWS Media Services in Video-Streaming-Workflows interagieren und welche Funktionen sie ausführen
  • Beschreiben Sie Strategien zum Testen oder Prototyping von Arbeitsabläufen, um Risiken und Kostenauswirkungen zu minimieren und Video-Streaming-Workflows zu optimieren.
  • Verwenden Sie die AWS Management Console zum Erstellen und Ausführen einfacher Video-Streaming-Workflows für Live- und Video-on-Demand-Inhalte.
  • Erkennen der Automatisierungs- und Datenanalysefunktionen, die für Media Services bei Verwendung von AWS AI zur Verfügung stehen, und Erkunden medienspezifischer Anwendungsfälle für diese Services
  • Ermittlung der nächsten Schritte bei der Prüfung der Migration in die Cloud für einen oder mehrere Mediendienste

Kursinhalt

Modul 1: Wichtige Videokonzepte
  • Video-Metriken
  • Video-Komprimierung
  • Video-Verteilung
  • Wichtige Protokolle für das Video-Streaming
Modul 2: Anatomie von Streaming-Workflows
  • Ingest
  • Prozess
  • Laden Sie
  • Liefern Sie
Modul 3: Verwendung von AWS-Services in Medien-Workflows - Video-on-Demand (VOD)
  • Einführung in AWS Media Services
  • Sicherheit
  • Variablen, die das Workflow-Design beeinflussen
  • VOD Einfache Anwendungsfälle
  • VOD Erweiterte Anwendungsfälle
  • Übung 1: Erstellen und Ausführen eines einfachen Video-Streaming-Workflows für VOD-Inhalte
Modul 4: Verwendung von AWS-Services in Medien-Workflows - Live-Streaming
  • Herausforderungen des Live-Streamings
  • Live-Streaming Einfache Anwendungsfälle
  • Live Streaming Erweiterte Anwendungsfälle
  • Übung 2: Erstellen und Ausführen eines einfachen Video-Streaming-Workflows für Live-Inhalte
Modul 5: Optimierung von Arbeitsabläufen
  • Kostenüberlegungen
  • Abschwächung des Risikos
  • Überwachung und Automatisierung
  • Sondierung von Migrationsoptionen

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 1.250,– €
Classroom Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.250,– €

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.  Termin anfragen