Cisco Wireless AireOS / WiFi 6 Workshop (AIREOS-WIFI6)

 

Kursüberblick

Dieser viertägige Workshop mit einem Praxisanteil von über 60% vermittelt Ihnen anspruchsvolle Real-World-Implementierungen, wie z.B. die Mobilität von Clients zwischen Subnetzen, Implementierungen mit hoher Client-Dichte und Wireless-Mesh-Implementierungen. Sie lernen, wie Sie anhand der aktuellen Anforderungen an ein sicheres und schnelles WLAN mit einem intelligenten Netzwerkdesign entscheidend dazu beitragen. Sie erfahren, wie Sie die AireOS WLCs und die jeweiligen Parameter konfigurieren und Probleme lösen. Unsere moderne und aktuelle Labor-Umgebung bietet Ihnen dabei die Möglichkeit, realistische Anwendungsfälle und Best Practices für anspruchsvolle Einsatzszenarien kennenzulernen.

Die Inhalte und Hands-on Labs dieses Praxisworkshops basieren auf der AireOS Version 8.10 mit Einsatz der aktuellen WiFi 5 und WiFi 6 Access Points (AP) und Wireless LAN Controller (WLC) und werden kontinuierlich weiter verbessert und aktualisiert. Behandelt werden zudem aktuelle Themen wie 802.11ax und WPA3.

In den Labs setzen wir Komponenten wie Cisco AIR-CT3504-K9, AIR-CTVM-5-K9 und die neuesten Generationen der Cisco Access Points (9120, 3800, usw.) ein.

Der Workshop eignet sich ebenso gut als Vorbereitung für einen Umstieg vom AireOS auf den neuen IOS-XE Wireless Controller mit dem "profile- und tag-basierten" Konfigurationsmodell. Im Lab haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die klassische AireOS-Konfiguration auf einen C9800CL IOS-XE zu migrieren.

Zielgruppe

Unser Praxisworkshop richtet sich an alle Netzwerkmitarbeiter und WLAN-Administratoren, die die Grundlagen der Planung, Installation, Konfiguration, Fehlerbehebung und Wartung einer Cisco AireOS Wireless-LAN-Infrastruktur kennen müssen. Dazu gehören System und Field Engineers, Mitarbeiter des technischen Supports, Netzwerkmanager, Mitarbeiter von Sicherheitsteams und Administratoren.

Voraussetzungen

Keine, vorteilhaft sind folgende Kenntnisse:

  • Grundlagen WLAN und Antennen
  • Grundlagen Routing und Switching
  • Grundlagen Security
  • Grundlagen Netzwerkmanagement
  • Wireless-Grundlagen auf dem Niveau des Kurses Wireless Fundamentals (WFUN)

Kursziele

Nach Abschluss des Workshops werden Sie die Konfiguration, Wartung und Fehlerbehebung von Cisco Wireless LAN-Lösungen auf Basis der AireOS-Plattform durchführen können sowie erweiterte Funktionen einschließlich Überwachung Ihrer drahtlosen Umgebung meistern.

Kursinhalt

  • Basic Setup of AireOS WLC
  • Advanced Configuration
  • LAG, AP Groups
  • AP Priority, AP HA Configuration
  • N+1 HA, HA SSO
  • AireOS Timers
  • Advanced RRM and DCA
  • Clean Air Technology
  • Basic Security on Cisco ISE
  • Configuring EAP Protocols
  • Flex Connect Basics
  • Flex Connect local and central Switching
  • Flex Connect Groups
  • Basics of Cisco Prime Infrastructure
  • Understanding GUI and User Management
  • Using Prime with WLAN Infrastructure
  • Using Maps and Planning Mode
  • Virtual Domains
  • Guest Access Services
  • Using Anchor Controller
  • Managing Guest Access with Prime
  • Wireless Mesh Basics
  • Wireless Mesh BGN
  • Wireless Mesh Advanced Topics
Online Training

Dauer 4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 2.990,– €
Classroom Training

Dauer 4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.990,– €
  • Schweiz: CHF 3.890,–

Kurstermine

Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +49 (0)40 25334610 oder per E-Mail an info@flane.de kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Deutsch
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Deutschland
Hamburg
Hamburg
Frankfurt
München
Hamburg
Berlin
Frankfurt
München