Brocade SAN Advanced (BRA)

 

Zielgruppe

  • erfahrene Brocade Switch-Administratoren
  • Systemintegratoren, Field/System Engineers und Mitarbeiter im technischen Support, SAN Designer
  • Mitarbeiter, die die Brocade Certified Fabric Professional (BCFP) Zertifizierung anstreben

Voraussetzungen

Kursziele

Dieser Kurs ist für Teilnehmer gedacht, die aufbauend auf soliden Grundkenntnissen tiefer in die FC - SAN Thematik einsteigen möchten. Es werden eine Reihe anspruchsvoller Features und Designs vorgestellt, welche in jedem SAN früher oder später eine bedeutende Rolle spielen werden. Die Teilnehmer werden Technologien wie Virtualisierung, Data Center Interconnect via natives FC als auch via FCIP kennenlernen.

Eine ganze Reihe interessanter Traffic Engineering Techniken rund um Brocades "Adaptive Networking" (u.a. QoS, Top Talker, TI-Zoning) werden durchgesprochen. Ein wichtiger weiterer Punkt wird das FC-FC Routing darstellen, mit dessen Hilfe sich Ressourcen in einem SAN noch effizienter und stabiler verwalten lassen. Ebenso werden Brocades Sicherheitsfeatures besprochen sowie der überaus populäre Access Gateway Modus ausführlich behandelt. In diesem Kurs werden auch Troubleshooting-, Performance- und Monitoringtechniken aufgezeigt, wie z.B. Brocades D_Port, Bottleneck Monitoring und PortLog Dumps. Viele dieser Themen werden auch in der Praxis konfiguriert. Wer die genannten Themen nur theoretisch durchnehmen möchte, dem empfehlen wir den 2-tägigen Brocade SAN Advanced Accelerated (BRAX)

Kursinhalt

  • Überblick FC Adaptive Networking (Top Talker, QoS, Ingress Rate Limiting, TI-Zones)
  • Überblick FCIP Tunneltechniken
  • Überblick FC-FC Routing (EX-Ports, LSANs)
  • Überblick über die Security Konzepte von Brocades SAN Switchen
  • Überblick Access Gateway Modus
  • Überblick FC Long Distance
  • Basic Troubleshooting SANs
  • Überblick über Virtual Fabrics
Classroom Training

Dauer 4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.990,- €
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Deutschland
07.10. - 10.10.2019 Hamburg
28.10. - 31.10.2019 Düsseldorf
25.11. - 28.11.2019 München
27.01. - 30.01.2020 Hamburg
24.02. - 27.02.2020 Frankfurt
23.03. - 26.03.2020 Berlin
14.04. - 17.04.2020 Düsseldorf
11.05. - 14.05.2020 München
Schweiz
23.09. - 26.09.2019 Zürich