Implementing and Managing Windows Server 2012/2012R2 / Server 2016 Clustering Workshop (IMMSWSC)

 

ExpertLine-Kurse werden nicht mit offiziellen Microsoft-Kursunterlagen (MOC) durchgeführt, das Einlösen von SATV-Vouchern für diese Kurse ist somit nicht möglich.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an IT-Adminstratoren.

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit Load Balancing im Netzwerk
  • Grundkenntnisse über die Theorie des Clustering
  • Erfahrung mit dem Verwalten von Anwendungen und Netzwerktopologien in einer Unternehmensumgebung
  • Grundlegende Troubleshooting-Fähigkeiten

Kursziele

In diesem Seminar erhalten Sie eine Einführung in das Clustering unter MS Windows Server 2012/2012 R2 und Windows Server 2016, insbesondere Implementierung, Wartung und Troubleshooting eines Cluster in einer Unternehmensumgebung.

Kursinhalt

  • Einführung in die Microsoft Cluster-Technologie
  • Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Begriffserklärungen
  • Konzepte von Microsoft-Clustern
  • Konzepte für Cluster-Shared-Volumes
  • Storage-Anbindung an den Cluster
  • SMB 3.0 und Clustering
  • Vorbereitung Cluster-Service-Installation
  • Installation und Verwaltung des Cluster
  • Tools, Cluster-Eigenschaften, Failover, Failback, Erstellen von Ressourcen
  • Cluster Server, Wartung und Troubleshooting
  • Quorum-Technologien
  • Geografisch verteilte Cluster
  • Clustering unter Server 2012, Server 2012 R2 und Server 2016
  • Cluster-Aware-Updating
  • Clustering und Hyper-V
  • Gast-Cluster
  • SQL-Custer-Implementierungen
  • Scale-Out-File-Server
  • Ausblick VDI im Cluster
  • Network Load Balancing Service
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.790,- €

Sprache der Kursunterlagen: englisch

 
Kurstermine

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.  Termin anfragen