Developing Microsoft® SQL Server® Databases (MOC 20464)

 

Dieser Kurs wird ersetzt durch Developing SQL Databases (MOC 20762).

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Datenbankentwickler.

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

  • Kenntnisse über das Schreiben von T-SQL-Abfragen sowie die Konzepte relationaler Datenbanken

Kursziele

Dieser Kurs behandelt das logische Tabellendesign, Indizierung und Abfragepläne. Weitere Themen sind das Erstellen von Datenbankobjekten einschließlich Ansichten, gespeicherter Prozeduren, Parametern und Funktionen. Andere gängige Aspekte der Programmierung wie Indizes, gleichzeitige Zugriffe, Fehlerbehandlung und Trigger werden ebenfalls abgedeckt.

Der Kurs kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Data Platform genutzt werden.

Kursinhalt

Einführung in die Datenbankentwicklung

  • Die SQL Server-Plattform
  • SQL Server-Tools
  • Konfiguration von SQL Server-Diensten

Design und Implementierung von Tabellen

  • Design von Tabellen
  • Arbeiten mit Schemata
  • Erstellen und Abändern von Tabellen

Sicherstellen der Datenintegrität durch Beschränkungen

  • Durchsetzen der Datenintegrität
  • Domänenintegrität
  • Entitäts- und referenzielle Integrität

Einführung in die Indizierung

  • Indizierungskonzepte
  • Indizes für einzelne Spalten und zusammengesetzte Indizes
  • Tabellenstrukturen in SQL Server
  • Geclusterte Indizes

Fortgeschrittene Indizierung

  • INCLUDE-Klausel
  • Verwendung von Padding, Hints und Statistiken
  • Verwendung des Database Engine Tuning Advisor
  • Indexbezogene dynamische Managementansichten

Spaltenorientierte (Columnstore) Indizes Design und Implementierung von Ansichten

  • Erstellen und Verwalten von Ansichten
  • Performanceüberlegungen

Design und Implementierung von gespeicherten Prozeduren Design und Implementierung von benutzerdefinierten Funktionen

  • Design und Implementierung von skalaren Funktionen
  • Design und Implementierung von tabellenwertigen Funktionen
  • Implementierungsüberlegungen für Funktionen
  • Alternativen zu Funktionen

Antworten auf Datenmanipulationen mit Triggern

  • Design von DML-Triggern
  • Implementierung von DML-Triggern
  • Erweiterte Triggerkonzepte

In-Memory-Tabellen Implementierung von verwaltetem Code in SQL Server

  • SQL-CLR-Integration
  • Import und Konfiguration von Assemblies

Speichern und Abfragen von XML-Daten in SQL Server

  • Einführung in XML und XML-Schemata
  • Speichern von XML-Daten und -Schemata in SQL Server
  • Implementierung des XML-Datentypen
  • Verwendung des T-SQL FOR XML-Statements
  • Einführung in XQuery
  • Shredding XML

Arbeiten mit raumbezogenen Daten in SQL Server

Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.590,- €
  • SA Voucher: 5
    hardcoded default SA

Sprache der Kursunterlagen: englisch

 
Kurstermine

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.  Termin anfragen