Designing Database Solutions for Microsoft SQL Server 2014 (MOC 20465)

 

Zielgruppe

  • Datenbankprofis

Voraussetzungen

Erfahrung mit der Arbeit mit relationalen Datenbanken, u.a.:

  • Planung und Implementierung von Datenbanken
  • Verwaltung von Datenbanken
  • Abfragen mit Transact-SQL
  • Grundkenntnisse über Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery
  • Grundkenntnisse über Windows Azure-Technologien und Konzepte des Cloud Computing

Kursziele

Der Schwerpunkt dieses Seminars ist die Planung und Implementierung von Datenbankinfrastrukturlösungen mit SQL Server 2014 und anderen Microsoft-Technologien. Sie erfahren, wie man SQL Server-Arbeitslasten konsolidiert, mit Vor-Ort- und Windows Azure-cloudbasierten Lösungen arbeitet und wie man Hochverfügbarkeits- und Disaster Recovery-Lösungen plant und implementiert.

Kursinhalt

  • Einführung in die Enterprise-Datenarchitektur
  • Konfigurationsmanagement in einer Umgebung mit mehreren Servern
  • Konsolidierung von Datenbankarbeitslasten mit SQL Server 2014
  • Einführung in Cloud-Datenlösungen
  • Einführung in Microsoft Azure
  • Microsoft Azure SQL Database
  • SQL Server in virtuellen Azure-Maschinen
  • Einführung in die Hochverfügbarkeit in SQL Server 2014
  • Clustering mit Windows Server und SQL Server 2014
  • AlwaysOn-Verfügbarkeitsgruppen
  • Planung von Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery
  • Datenreplikation
Classroom Training
Modality: C

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.690,- €
  • SA Voucher: 3
    hardcoded default SA
Termine und Buchen
 
Kurstermine

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.  Termin anfragen