Einführung in die Java Enterprise Edition (Java EE) (JEE-GRUNDL)

 

Zielgruppe

Software-Ingenieure, Internet-/Intranet-Architekten, Projektleiter, Berater.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Java.

Kursziele

Sie erhalten einen technisch orientierten Überblick über die Java Enterprise Edition und verwandte Technologien. Sie können mit dem Java EE-Standard komplexe Anwendungen mithilfe von Applikationsservern realisieren. Die Programmiermodelle der JEE werden vorgestellt und bewertet, Unterschiede und Synergien zum Spring-Framework herausgearbeitet

Kursinhalt

Grundlagen von Java EE:

  • Der Applikationsserver: Aufbau, Arbeitsweise, Komponenten
  • Produktübersicht
  • Dienste: Transaktionsmanagement, Security, Ressourcen-Verwaltung, Remoting
  • Context und Dependency Injection
  • Aspekt-orientierte Programmierung
  • Abgrenzung und Gemeinsamkeiten mit dem Spring-Framework

Web-Anwendungen:

  • Konfiguration und Einsatz von Servlets
  • JavaServer Faces: Standard, Bibliotheken und AJAX-Unterstützung
  • Dynamischer Web-Content mit JavaServer Pages und Facelets
  • Thin Clients mit HTML und XML

Enterprise JavaBeans (EJB):

  • Business-Logik mit POJOs und Enterprise JavaBeans
  • SessionBeans
  • MessageDrivenBeans
  • Lifecycle
  • Transaktions-Steuerung
  • Remoting

Datenzugriff:

  • Das Java Persistence API: Entities, EntityManager und O/R-Mappings
  • Transaktionsmodell
  • Messaging und Connectors

Web Services:

  • Technologie und Begriffsüberblick
  • Web Services mit JAX-WS
  • RESTful Aufrufe mit JAX-RS
  • Kopplung mit .NET

Anwendungsentwicklung:

  • Design einer e-Business-Applikation
  • Rollen der Java EE-Anwendungsentwicklung: Developer, Deployer, System Administrator
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.690,- €
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Deutschland
09.03. ― 11.03.2020 Hamburg
27.04. ― 29.04.2020 München
22.06. ― 24.06.2020 Düsseldorf
07.09. ― 09.09.2020 Stuttgart
04.11. ― 06.11.2020 Berlin