Automation with Ansible I (DO407)

 

Kursüberblick

Automation with Ansible I (DO407) richtet sich an Systemadministratoren, die Ansible zur Automatisierung, Konfiguration und Verwaltung einsetzen möchten. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Ansible installieren und konfigurieren, Playbooks zur Konfiguration von Systemen erstellen und ausführen und Inventorys verwalten.

Dieser Kurs basiert auf Red Hat® Enterprise Linux® 7.3 und Ansible 2.3.

Zielgruppe

System- und Cloud-Administratoren, die Cloud-Bereitstellung, Konfigurationsmanagement, Anwendungsbereitstellung, dienstinterne Orchestrierung und andere IT-Prozesse automatisieren müssen.

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Zertifizierung als Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) oder gleichwertige Kenntnisse.

Kursziele

Auswirkungen auf die Organisation

In diesem Kurs erlernen Sie die Fertigkeiten für die Implementierung von Ansible in einer Betriebs- oder Cloud Computing-Umgebung. Diese Fertigkeiten eignen sich für Unternehmen, die durch Implementierung der DevOps-Methodologie mit Ansible Kosteneinsparungen realisieren und ihre Betriebseffizienz steigern möchten.

Red Hat hat diesen Kurs in erster Linie für seine Kunden entwickelt. Da aber jedes Unternehmen, jede Infrastruktur anders ist, kann es sein, dass die gezeitigten Vorteile von Fall zu Fall variieren.

Auswirkungen auf den Einzelnen

Die Kursteilnehmer sollten in der Lage sein, Ansible zum Zwecke der Automatisierung, Konfiguration und Verwaltung einer DevOps-Umgebung zu implementieren.

Die Teilnehmer sollten in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Einsatz von Ansible zur Automatisierung von Systemadministrationsaufgaben auf verwalteten Hosts
  • Schreiben von Ansible Playbooks zur Standardisierung der Aufgabenausführung
  • Zentrale Verwaltung der Playbook-Ausführung mit Ansible Tower

Weiterführende Kurse

Kursinhalt

Die Teilnehmer lernen anhand praxisorientierter Übungen die Automatisierung von Aufgaben der Systemadministration auf Managed Hosts mit Ansible und erfahren, wie sie Ansible-Playbooks zur standardisierten Ausführung von Aufgaben schreiben, Playbooks zentral verwalten und die wiederholte Ausführung mit Ansible Tower über ein Web-Interface planen können. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer die Verwaltung der Verschlüsselung für Ansible mit Ansible Vault, die Bereitstellung von Ansible Tower und dessen Einsatz zur Systemverwaltung sowie den Einsatz von Ansible in einer DevOps-Umgebung mit Vagrant.

Überblick über den Kursinhalt
  • Installation von und Problembehebung in Ansible auf zentralen Knoten und Managed Hosts
  • Verwendung von Ansible zur Ausführung von Adhoc-Befehlen und Playbooks zur Automatisierung von Aufgaben
  • Erstellung effektiver Ansible-Playbooks
  • Schutz für Aufgaben benötigter verschlüsselter Daten mit Ansible Vault
  • Verwendung von Ansible Tower für die einfachere Verwaltung von Ansible-Bereitstellungen im Unternehmen
  • Arbeiten mit Ansible und Vagrant in einer DevOps-Umgebung
Classroom Training
Modality: G

Dauer 4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.900,- €
Termine und Buchen
Online Training
Modality: U

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 2.900,- €
Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +49 (0)40 25334610 oder per E-Mail an info@flane.de kontaktieren.
Deutschland
08.07. - 11.07.2019 Berlin
29.07. - 02.08.2019 Online Training Zeitzone: Europe/London Kurssprache: englisch
05.08. - 08.08.2019 München
19.08. - 23.08.2019 Online Training Zeitzone: Europe/London Kurssprache: englisch
02.09. - 06.09.2019 Online Training Zeitzone: Europe/London Kurssprache: englisch
21.10. - 25.10.2019 Online Training Zeitzone: Europe/London Kurssprache: englisch
27.01. - 31.01.2020 Online Training Zeitzone: Europe/London Kurssprache: englisch
10.02. - 14.02.2020 Online Training Zeitzone: Europe/London Kurssprache: englisch
Schweiz
26.08. - 29.08.2019 Zürich