Red Hat Enterprise Performance Tuning + EX442 (RH443)

 

Kursüberblick

Der Kurs Red Hat® Enterprise Performance Tuning vermittelt erfahrenen Linux® Systemadministratoren Kenntnisse der Performance-Optimierung für Red Hat Enterprise Linux.

Zielgruppe

Erfahrene Linux Systemadministratoren, die für die Maximierung der Ressourcennutzung durch Performance-Optimierung zuständig sind

Voraussetzungen

  • Eine Zertifizierung als Red Hat Certified Engineer (RHCE®) oder gleichwertige Kenntnisse
  • Kandidaten, die über keine RHCE Zertifizierung verfügen, können die erforderlichen Kenntnisse durch Bestehen unseres Online-Einstufungstests nachweisen.

Kursziele

Auswirkungen auf die Organisation

Dieser Kurs vermittelt Fähigkeiten zur Verbesserung der Infrastrukturleistung, Steigerung der Systemnutzung und Reaktionsfähigkeit auf Systemausfälle.

Red Hat hat diesen Kurs in erster Linie für seine Kunden entwickelt. Da aber jedes Unternehmen, jede Infrastruktur anders ist, kann es sein, dass die gezeitigten Vorteile von Fall zu Fall variieren.

Auswirkungen auf den Einzelnen

Die Teilnehmer dieses Kurses sollten in der Lage sein, Systemleistungsmetriken abzurufen, zu analysieren und zu interpretieren, mit der Unternehmen die Kosteneffizienz verbessern, die Anwendungsleitung optimieren sowie bessere Entscheidungen in Bezug auf Investitionen in Hardware- oder Ressourcen treffen kann.

Die Kursteilnehmer sollten in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Beschreibung wichtiger Linux Subsysteme
  • Interaktion mit Anwendungen
  • Bestimmung relevanter Feinabstimmungen in verschiedenen Situationen

Kursinhalt

Der Kurs erörtert die Systemarchitektur mit Schwerpunkt auf folgenden Themen:

  • Verständnis der Implikationen für die System-Performance
  • Methoden zur Prüfung der Auswirkungen von Performance-Anpassungen
  • Dienstprogramme für das Open Source Benchmarking
  • Methoden zur Analyse der System- und Netzwerkleistung
  • Konfigurationen zur Optimierung bei speziellen Anwendungslasten

Mit diesem Kurs können Sie sich außerdem auf das Red Hat Certificate of Expertise in Performance Tuning Exam (EX442) vorbereiten. In dieser Version des Kurses ist die Prüfung enthalten.

Überblick über den Kursinhalt
  • Optimierung von Anwendungsfällen (zum Beispiel HPC, speicherintensive Workloads, Datenbanken und Dateiserver)
  • Anwendung von Optimierungsprofilen mit Tuned
  • Optimierung virtueller Maschinen (insbesondere Gast, aber Host wird diskutiert)
  • Optimierung von Speicher und Caches
  • Optimierung von CPU- und Speicherauslastung mit cgroups (integriert in systemd)
  • Sammeln von Leistungswerten und anderen Daten für den Optimierungsprozess
Classroom Training
Modality: G

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 3.644,- €
Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Deutschland
19.08. - 23.08.2019 Stuttgart
18.11. - 22.11.2019 München