SAP Berechtigungskonzept - interne Risiken bei der Berechtigungsvergabe vermeiden (06894)

 

Zielgruppe

Systemadministratoren, Mitarbeiter der Fachabteilung, Mitarbeiter des Benutzerservice, Projektmitarbeiter IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Revisoren.

Voraussetzungen

SAP Berechtigungskonzept oder vergleichbare Kenntnisse. Gute Kenntnisse in SAP NetWeaver sowie einem SAP-Modul sind empfehlenswert.

Kursziele

Nach diesem Seminar verstehen Sie das Berechtigungskonzept und kennen die Risiken der Berechtigungsvergaben für Tabellen, Reports, Transaktionen und Funktionsbausteine. Auch kennen Sie Vorgehensweisen, die die Risiken der Berechtigungsvergabe wesentlich reduzieren sowie grundsätzlich als kritisch zu betrachtende Transaktionen, Tabellen und Reports von der Berechtigungsvergabe ausschließen können.

Kursinhalt

  • Benutzerstammsatz: Tabellen - Transaktionen zur Analyse von Benutzerstammsätzen
  • Allgemeine Systemrisiken: Ergänzende Tabellen - Transaktionen und Reports zur Berechtigungsvergabe - Kritische Tabellen - Kritische Transaktionen - Reports und Funktionsbausteine
  • SAP Prüfungen innerhalb des Berechtigungskonzepts: Detaillierte Transaktionsprüfung - Prüfungsrisiken
  • Risiken in der Berechtigungsvergabe vermeiden: Risiken aufgrund von Tabellen - Reports - Funktionsbausteinen und Transaktionen
  • Transparentes Berechtigungskonzept: Weitere Möglichkeiten zur Anhebung der Transparenz im SAP Berechtigungskonzept
  • Risiken überwachen:
Classroom Training

Dauer 1 Tag

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 790,- €
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Deutschland
16.12.2019 Stuttgart