SAP – Einführung in die Sicherheitsanalyse (Forensik) (16997)

 

Zielgruppe

SAP-Administratoren , IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Revisoren, Mitarbeiter der IT-Abteilung

Voraussetzungen

SAP NetWeaver Systemarchitektur (06912) oder vergleichbare Kenntnisse.

Kursziele

Wie ist die Risikosituation eines Standard-SAP-Systems zu beschreiben und welche Aussagen lassen sich hieraus für das Erkennen von Einbrüchen ableiten. Welche SAP-Systemvoraussetzungen müssen erfüllt sein, um Einbrüche zu erkennen, Spuren zu sichern, zu analysieren und zu präsentieren. Das Seminar behandelt keine Disk-Forensik.

Kursinhalt

Allgemeine Systemrisiken:
  • Welche SAP immanenten Systemrisiken bestehen und welche Bedrohungssituation lässt sich hieraus ableiten
Voraussetzungen zum Erkennen von Einbrüchen:
  • In welchen Tabellen und LOG-Dateien werden welche Informationen zum Erkennen von Einbrüchen abgelegt. Welche Möglichkeiten bestehen für
  • Web-Application-Server, Web-Dispatcher,
  • das Umfeld im JAVA-Stack,
  • den Internet Communication Manager,
  • den SAPRouter und das SAP Gateway,
  • den SAP Kernel und Hilfsprogramme,
  • den Solution Manager sowie
  • Entwicklungswerkzeuge im ABAP-Stack
Wie lassen sich Spuren sichern:
  • Welche LOG-Dateien und Tabellen stehen abgestimmt bei welchem Einbruchsszenario zur Sicherung von Spuren zur Verfügung.
Spuren analysieren:
  • Umsetzung eines Vorgehensmodells am SAP-System. Welche Informationen stehen zur aussagekräftigen Analyse zur Verfügung
Spuren präsentieren:
  • Wie lassen die gewonnenen Informationen effizient zur Präsentation aufbereiten
Fallbeispiele:
  • Darstellung von Fallbeispielen für Einbrüche, deren Erkennung und Analyse
Classroom Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.490,- €
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Fast Lane wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Deutschland
26.08. - 27.08.2019 Frankfurt Garantietermin!
24.02. - 25.02.2020 Frankfurt
02.11. - 03.11.2020 Hamburg