Erkennen von Cyberangriffen mit Microsoft Advanced Threat Analytics (ATA)

 

ExpertLine-Kurse werden nicht mit offiziellen Microsoft-Kursunterlagen (MOC) durchgeführt, das Einlösen von SATV-Vouchern für diese Kurse ist somit nicht möglich.

Zielgruppe

Der Workshop ist entworfen worden für:

  • Administratoren und Netzwerkplaner
  • System- und Netzwerkverwalter
  • IT- und Systemverantwortliche sowie
  • IT- Sicherheitsbeauftragte

Voraussetzungen

Die Teilnehmer für diesen Kurs sollten die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Kenntnisse und Fähigkeiten in der Konfiguration und Verwaltung von Windows-Betriebssystemen
  • Kenntnisse in der Konfiguration von Verzeichnisdiensten
  • Grundlegende Kenntnisse zu LANs / lokalen Netzwerken sowie
  • Grundlegende Fähigkeiten im Umgang mit TCP/IP

Kursziele

Im Verlauf dieses 2-tägigen Workshops wird das notwendige Wissen für die erfolgreiche Planung, Bereitstellung, Konfiguration und Verwaltung von Microsoft Advanced Threat Analytics (ATA) als „Intrusion Detection System (IDS)“ vermittelt. Anhand praktischer Übungen wird auch die (Früh-)Erkennung möglicher Cyberattacken durch den Einsatz entsprechender Angriffstools simuliert, so dass die Teilnehmer das Produkt im Anschluss an den Workshop auch zielgerecht einsetzen - und somit den Schutz für die in den Computernetzwerken eingesetzten Computersysteme und Daten entsprechend erhöhen können.

Kursinhalt

  • Modul 01 - Einführung und Grundlagen
  • Modul 02 - Einführung in Microsoft Advanced Threat Analytics (ATA)
  • Modul 03 - Bereitstellung von ATA
  • Modul 04 - Angriffserkennung mittels ATA in der Praxis
  • Modul 05 - Berichtsgenerierung und -bereitstellung
  • Modul 06 - Wartung und Problembehandlung rund um ATA

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • 1.590,– €

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 2 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Deutschland: 1.590,– €
  • Schweiz: CHF 1.940,–

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +49 (0)40 25334610 oder per E-Mail an info@flane.de kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)   ±1 Stunde

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Garantietermin!

Englisch

2 Stunden Differenz

Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.

Mittlerer Osten

Katar

Doha Kurssprache: Englisch

Vereinigte Arabische Emirate

Dubai Dies ist ein FLEX-Kurs in Englisch. Zeitzone: Gulf Standard Time (GST) Kurssprache: Englisch